Das Pferdemädchen aus der ersten Reihe

von Janis (Q2) Jeder kennt sie und hat mindestens eine von ihnen in seiner Klasse. Das Pferdemädchen mit Brille und sortierter Fineliner-Box aus der ersten Reihe, die unfairerweise einfach alles kann und zehn Mal schlauer ist als man selbst. Aber ist es wirklich so unfair, wie es manchmal aussieht? Gibt es wirklich eine Bildungsungerechtigkeit in„Das Pferdemädchen aus der ersten Reihe“ weiterlesen

Woodwalkers

von Julius (5b) In Woodwalkers geht es um Carag, einen Jungen, der sich in einen Puma verwandeln kann. Dieser lebt anfangs mit seiner Familie als Puma in der Wildnis, dann allerdings entscheidet er sich, bei den Menschen zu Leben. Dort behauptet er, sich an nichts erinnern zu können, und kommt in eine Pflegefamilie. Doch er„Woodwalkers“ weiterlesen

Coronavirus- Fragen und Antworten

von Pascal (7d) Kein anderes Thema beschäftigt die meisten Menschen derzeit so stark wie das Coronavirus – fachsprachlich: SARS-CoV-2. Viele von euch werden wahrscheinlich schon einiges darüber wissen. Ich möchte für euch nochmal ein paar Fragen aufschreiben und darauf antworten, damit man alles nochmal beisammenstehen hat. (Stand: Anfang März) Wie fing alles an? Es fing„Coronavirus- Fragen und Antworten“ weiterlesen

Rezension zu „Als Hitler das rosa Kaninchen stahl“

von Pascal (7d) Das Buch „Als Hitler das rosa Kaninchen stahl“ erschien erstmals 1971 in englischer Sprache (Originaltitel: „When Hitler Stole Pink Rabbit“). Die Autorin ist die 2019 verstorbene Judith Kerr. Die Übersetzung ins Deutsche erschien erstmals 1973 im Ravensburger Buchverlag von Annemarie Böll. Das Buch ist der erste Band einer Trilogie. Nachfolgende Bände sind:„Rezension zu „Als Hitler das rosa Kaninchen stahl““ weiterlesen

Orchesterfahrt + Chorfreizeit = Chororchesterfreizeitfahrt :)

von Jonathan (7a) Wie jedes Jahr trafen sich Orchester, Crescendo-Orchester und Chor am 19. Februar um 7.45 Uhr vor dem Jugendstilbad um gemeinsam zur Musikfreizeit nach Grävenwiesbach aufzubrechen. Es dauerte ein bisschen, bis all die Instrumente verstaut waren, denn obwohl es nur drei Tage waren, hatten die meisten Koffer für einen zweiwöchigen Urlaub mit. Nach„Orchesterfahrt + Chorfreizeit = Chororchesterfreizeitfahrt :)“ weiterlesen

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten